berlin hour could be heaven D'eau
Jan Behrens // Silent Lights III // 2013
Story // Lyrics // Gallery // Datenschutz // Impressum
   Player    <<   II    >>   //

Jan Behrens / Silent Lights / Album 3 – piano elements

 

„Wo nimmt er sie bloß her, seine Ideen? Diese vielschichtige Musik, die mal so erholsam schlicht und schön, dann wieder so komplex, aufwühlend und irritierend ist?

Ann-Claire Richter, Braunschweiger Zeitung 2013

 

Das dritte Album schließt die erste ‚Silent Lights’-Trilogie ab und präsentiert eine individuelle, ‚Silent Lights’-typische Klangwelt, bestehend aus drei unterschiedlichen Suiten. Die erste Suite (‚homeland suite’) stellt mit 4 energiegeladenen und klanglich dichten Eigenkompositionen eine Akustik-Band auf hohem Niveau vor. Die zweite Suite (‚piano elements’) bietet 4 puristische pianistische Eigenkompositionen aus der Feder Jan Behrens’, während die dritte Suite (open water suite’) zum ersten Mal mit elektronischen Sounds produziert wurde.

Das Album verbindet auf diese Weise verschiedene Stücke durch eine Auswahl ausgesuchter, eigens aufgenommener Sounds und Effekte (Wind, Wellen…) und lädt den Hörer zum Abtauchen und Hinaussegeln ein …

 

Musiker:

Jan Behrens (grand piano, electronics)

Jürgen Osterloh (bass)

Raphael Becker-Foss (drums)

Andreas Dahle (guitar)

Ludger Mazur (french horn)

Geza Gal (trumpet / flugelhorn)