Jan Behrens Piano // Startseite

*upcoming projects*

*portrait markus schultze [blog]
*new picture series: platform [art gallery]
*new music video / silent lights 3 – die flut [youtube]
*new cd-subsite *jb plays* code: jazz [cds]
*19.06.2016: cd-releasekonzert *jb plays* vol.I – code: jazz – wegwarte lucklum

 

“Zweifelsohne: Jan Behrens ist ein Pianist mit der Gabe,
instrumental starke Gefühle zu wecken, mit bestechender Virtuosität
zu begeistern…”

[Andreas Stolz, Wolfsburger Nachrichten 02.05.2016]

 

Liebe Grüße aus dem Studio!

Nun ist meine brandneue CD aus dem Presswerk in Berlin eingetroffen: JB plays Vol.I CODE: JAZZ!

Aus einer initialen Idee ist nun ein komplettes Studioalbum meiner Eigenkompositionen geworden – es eröffnet eine zweite, von mir produzierte CD-Serie, die neben der kontemplativen Silent Lights-CD-Serie (Piano Solo) nun meine Kompositionen für Band auf den Tonträger bringt.

Ich freue mich sehr auf das CD-Releasekonzert am 19.06.2016 in der Wegwarte in Lucklum (mehr dazu unter der Rubrik Tour Dates) und auf die Musiker, die am ersten *JB plays*-Album beteiligt waren und hier alle live spielen werden! Ich freue mich auf meinen englischen Onkel Bill Whitehead, der persönlich da sein wird und in Form einer Kooperation an meinen Texten beteiligt ist. Ich danke Steffi von Siegroth (Hören und Sehen), ohne die diese Produktion nicht in dieser Form möglich gewesen wäre! Und ich danke Ann-Claire Richter für die fachliche Kritik und Freundschaft!

 

Und hier eine neue kleine, dieses Mal ruhige und atmosphärische Hörprobe zum neuen Album:

 

[Faces of Snow, composition and arrangement © by Jan Behrens, 2016 / CD *JB plays* Vol.I CODE: JAZZ]

 

Passend zum Titel der CD, die ab 19.06.2016 im Handel ist, gibt es ein Orakel mit 5 Orakelsprüchen und insgesamt 6 Variablen, die es zu knacken gilt! Wenn Ihr es herausbekommen habt, schreibt mir eine Mail über die Homepage (Rubrik Contact) und ich verschicke (vorausgesetzt, der Code ist richtig…) an die ersten 5 Zuschriften noch vor dem CD-Releasekonzert je ein handsigniertes Album!

Hier seht Ihr die nun vollständigen Orakel:

Orakel 1 (1. Codeziffer): Wieviele Silent Lights-CDs habe ich bislang veröffentlicht und sind offiziell erhältlich?
Orakel 2 (2. Codeziffer): Gesucht wird der erste Buchstaben der Location des CD-Releasekonzerts am 19.06.2016 um 18h!
Orakel 3 (3. und 4. Codeziffer): Gesucht werden die Initialen meines englischen Onkels und Co-Songwriters für meine Kompositionen für Gesang.
Orakel 4 (5. Codeziffer): Gesucht wird die letzte Ziffer des Jahres (199X), in dem ich begonnen habe, in Hannover Jazzklavier zu studieren.
Orakel 5 (6. und letzte Codeziffer): Gesucht ist die Anzahl der Musiker, die auf dem neuen Album mitspielen und live in der Wegwarte auftreten

 

Das kommende Album JB Plays CODE: JAZZ habe ich im Studio BS West bei meinem Kumpel und Drummer Eddie Filipp aufgenommen, dem ich an dieser Stelle ein Riesendankeschön für viele Abende Soundtüftelei und geniales Schlagzeugspiel auf dem Album sagen möchte. Das ganze mit einer neuen Portraitserie von Eddie in der Art Gallery, die am vergangenen Sonntag entstanden ist:

 

Art Gallery / Eddie Filipp

 

Hier könnt Ihr in die Imageseite zu meiner aktuellen Piano-Solo-CD Silent Lights 5 – silhouettes hineinschauen- und hören. Mit 16 neuen Fotos in der Gallerie (oben in der Menüleiste der Seite) sowie etwas Text und 3 für die CD repräsentativen Kompositionen des neuen Albums!

 

Silent Lights 5 – silhouettes – Imageseite

 

Das neue Silent Lights-Album ist nun auch online bei amazon in meinem Store erhältlich. Hier könnt Ihr die CD online bestellen, sie wird von mir sofort per Post verschickt. Ab und zu schicke ich auch eine kleine musikalische Überraschung mit …

 

Silent Lights 5 – silhouettes – online bei Amazon bestellen

 

Wer gerne in meinen Newsletter, welcher 1 x pro Monat erscheint, aufgenommen werden möchte, schreibt mir einfach eine kurze mail über die Rubrik ‘Contact’ der Homepage!

 

Liebe Grüße

 

Euer JB!